Kundenmeinungen

Ihre Meinung ist uns wichtig

Bewertungsformular

Kurzinfo zu Ihren Daten:
Ihre Angaben werden ausschließlich zur Auswertung und Optimierung unseres Kundenservices verwendet. Ihre Daten werden weder an Dritte ausgegeben noch für Marketingzwecke in jeglicher Form verwendet. Hier finden Sie unsere Datenschutzrichtlinien. Danke das Sie sich Zeit nehmen.

 

Bitte füllen Sie das Formular möglichst vollständig aus.
Nicht fett markierte Felder sind optional.
Wie empfanden Sie unsere Reaktionszeit auf Ihre Fahrzeuganfrage?
Wie zufrieden waren Sie mit der Beratung und Fachkompetenz unseres Verkäufers?
Wie zufrieden waren Sie mit unserer Kaufabwicklung?
Würden Sie uns an Ihre Freunde und Bekannten weiterempfehlen?

Das schreiben Kunden über uns:

Durchschnittliche Gesamtbewertung
Ø 4.25

Boniface G.

Auf der Suche nach einem neuen Auto bin ich auf denn Skoda Octavia Combi Rs bei Gelder & Sorg gestoßen . Ich habe dann eine Termin vereinbart mit Yakub Sevim zu einer Probefahrt. Die Probefahrt war sehr cool mit dem Octavia. Und Yakub ist eine sehr nette Auto Verkäufer. Er ist eine nette und freundliche mann mit dem man reden kann und eine gute Freundschaften legen könnte. Er hat mich sehr gut betreut und hat mir sehr gute geholfen und beraten das ich denn Skoda Octavia kauft habe. Wenn ich noch mal eine neues Auto kaufen würde oder eine gebrauchte kaufen würde. Würde ich gleich bei yakub anrufen und mich von ihnen beraten lassen. Mit freundlichen Grüße Boniface Gachie

Boniface G., 20.11.2020

Benedict S.

Diese Bewertung bezieht sich auf die Werkstattleistung der Standorte Schweinfurt und Haßfurt. Bewertung 2.5/5 120.000 km Inspektion bei Audi in Schweinfurt. Bei der Terminbuchung fragte ich nach einem Termin, bei dem ich mein Auto schnellstmöglich mitnehmen kann. Mir wurde versichert, dass, wenn ich mein Auto um 7:30 abgebe, das Auto als Erstes in die Werkstatt geht und ich ca 2.5 Stunden Wartezeit einplanen soll. Mein Serviceberater erklärte mir dann bei Abgabe, dass das Auto um 14.00 fertig sei, was schonmal der ursprünglichen Aussage widersprach. Nach etwas Diskussion wurde mir dann ein Termin für die Fertigstellung um 11.00 genannt. Erstes Ärgernis. Ich wurde des Weiteren gefragt ob ich den fälligen Schiebedachservice für Extrakosten mitmachen lassen möchte, was ich bejahte. Um 11.30 kam der Anruf des Serviceberaters, dass mein Schiebedach nichtmehr zufährt, da etwas gebrochen sei. Seiner Meinung nach lag das daran, dass das Schiebedach zu wenig genutzt wurde und nur noch schwergängig fuhr. Komischerweise hatte ich das Schiebedach fast täglich in Benutzung, ohne dass sich ein Problem bemerkbar gemacht hätte. Auf meine Frage ob evtl. in der Werkstatt etwas schief gelaufen sei, wurde geantwortet, dass man mir so etwas sagen würde und es wohl doch eher meine Schuld wäre. Mir wurde angeraten ein komplett neues Schiebedach einbauen zu lassen, was aber an diesem Tag nichtmehr möglich sei. Ein Antrag auf Kulanz wäre ebenfalls schwierig, da der Service für das Schiebedach schon überschritten gewesen sei. Das Auto war ein Jahr vorher (bei diesem Service hätte das Schiebedach geschmiert gehört) bei jenem regulären Service in Haßfurt (seit dem keine Serviceaufforderung). Zu dieser Zeit war das Auto ein Leasingfahrzeug. Es ist also nur schwer vorstellbar, dass die Leasinggesellschaft die Zusatzkosten auf Kosten von Garantieansprüchen nicht übernommen hat, zumal sie dieses ja vorher offensichtlich getan hat. Schlussfolgerung: Service in Haßfurt hat das verschlafen. Aussage Serviceberater auf meine Aussage dass das Aufgabe von Audi ist sicherzustellen dass alles laut Plan gewartet wird: Ich kann ja nicht jedes Mal überprüfen was da gemacht werden muss. Doch, genau das ist die Aufgabe von der Audi Werkstatt den Wartungsplan einzuhalten und diesen sicherzustellen. Verschlafener Service Haßfurt -> keine Kulanz -> Ich bleibe auf den Kosten sitzen Zweites Ärgernis. Wir einigten uns auf eine spätere Diskussion und man würde nun versuchen das Schiebedach zuzubekommen. Eine Stunde später wollte ich mein Auto abholen. Der Serviceberater meinte das Schiebedach sei nun zu und man bräuchte jedoch mein Auto noch einmal für 3 Tage. Erst auf meine Nachfrage, stellte sich heraus, das das Hebelchen nicht gebrochen war, sondern nur umgelegt. Da beim Einfahren des Schiebedachs mein Dach beschädigt wurde, müsse dieses nun nachlackiert werden. Dies würde man jedoch nur aus Kulanz machen, da man nicht nachweisen könne, dass dies mein Fehler war. Hierbei stellt sich mir die Frage, wer da gerade mein Schiebedach gewartet und geschmiert hat und an diesem normal nicht zugänglichen Hebel hängenblieb. Ich oder der Audi Service? Drittes Ärgernis. Abholung Mietwagen etc. lief problemlos. Zusammenfassung: Schiebedach angeblich kaputt, Ich soll auf Grund eines verschlafenen Services ein neues Schiebedach zahlen, man versucht die Schuld auf den Kunden abzuwälzen. Schiebedach doch nicht kaputt, aber Dach zerkratzt, Reperatur aus "Kulanz" Nach alledem, wäre es zumindest schön gewesen, wenn sich Gelder&Sorg eine kleine Entschuldigung ausgedacht hätte, auf Grund von - mehrmaligem Rein- und Rausfahren vom Wohnort - zeitlicher Aufwand - Wertverlust auf Grund eines nachlackierten Daches Leider auch da nichts passiert.

Benedict S., 19.11.2020

ein K.

Zum Glück hatte ich mich vorher selbst sehr gut informiert. Sonst hätte ich jetzt nicht das Auto, das ich bräuchte und haben wollte. Nach Abschluss des Autokaufes könnt ihr für mich nichts mehr korrigieren oder verbessern. Auf meine Vorschläge zu Verbesserungen oder Kritik seid ihr während des Kaufprozesses nicht eingegangen. Man hat sich lediglich immer wieder entschuldigt und direkt an den Hersteller verwiesen. Und wenn ihr nur euren Kundenservice verbessern wollt, braucht ihr keine Namen oder Adressen. Meine Bewertung ist unabhängig von der Corvid19 Situation.

ein K., 18.11.2020

Kurt Klaus G.

War sehr zufrieden mit der Kaufabwicklung und der Beratung von Herrn Sevim. Es hat alles gut geklappt und das Fahrzeug entspricht meinen Erwartungen.

Kurt Klaus G., 14.11.2020

Christian G.

Wir bewerten hier das Autohaus Gelder in Hofheim.

Christian G., 10.03.2020

Iris M.

Ich kann nur sagen das wir vom Kauf bei Herren Welscher, der über sehr gute Fachkenntnisse verfügt bis zur Planung des Abholtermins und der Abholung voll auf zufrieden waren. Eine Probefahrt war auch spontan möglich um sich nochmal über so manches Zubehör klar zu werden. Das Autohaus macht einen sehr guten Eindruck wenn man in den Verkaufsraum kommt. Kann ich nur weiter Empfehlen.

Iris M., 21.12.2019

Irma G.

Freundlichkeit, Kundenservice alles sehr gut. Das Fahrzeug war die richtige Entscheidung, bin voll auf zufrieden. Auch mit den Wartungstermine, gehen Problemlos von statten.

Irma G., 21.12.2019

Harald W.

sehr gute und nette Beratung

Harald W., 08.12.2019

Sehr gute Freundliche und Detaillierte Beratung .

Thomas S., 15.06.2019

Sehr guter, persönlicher Service. Sehr gute, ausführliche Beratung. Alle Fragen werden prompt und zufriedenstellend beantwortet. Professionelle, seriöse Abläufe. Fahrzeug ist super, besser geht's nicht.

Dr. W., 06.06.2019

Gesamtambinente des Autohauses, Freundlichkeit des Verkäufers (nicht übertrieben freundlich und nur auf Geschäftsabschluss gezielt), schnelle zur Vorbereitung einer Probefahrt

Daniel F., 05.07.2018