Logo Gelder und Sorg - Autohaus der Marken Audi, Volkswagen und Skoda in Haßfurt
Bitte Seite wählen!
 
SUCHE

Achtung Tachobetrug!


Die Tachomanipulation von Gebrauchtwagen stellt auf dem Markt ein großes Problem dar und sorgt für Verunsicherungen unter Gebrauchtwagenhändlern und potentiellen -käufern. Die Umstellung auf digitale Tachos und moderne Geräte macht es Betrügern leicht, den Kilometerstand gebrauchter Wagen „zurückzudrehen“. Über die Service-Schnittstelle der Autos können spezielle Tablets angeschlossen werden, um den Kilometerstand zu manipulieren.

Der ADAC schätzt, dass jedes dritte Auto davon betroffen ist. Die Folgen: ein alljährlicher Schaden in Milliardenhöhe. Je höher die Differenz zwischen tatsächlicher Laufleistung und „erschummeltem“ Kilometerstand, desto größer ist der Gewinn der Betrüger – und der Verlust der Käufer. Letzterer wundert sich dann über einen Motorschaden oder Keilriemen-Riss bei 130.000 km, weil vor der Manipulation beispielsweise mehr als 600.000 km auf dem Tachometer standen.

Wollen Sie auf Nummer sicher gehen, kaufen Sie Ihren Gebrauchten einfach bei GELDER & SORG. Denn hier wird garantiert nichts gedreht – und jeder Gebrauchtwagen wird auf Herz und Nieren geprüft, bevor er das Haus verlässt.

Weitere Infos finden Sie unter unseren Gebrauchtwagenmarken.

 

Quelle: ADAC Initiative gegen Tacho-Betrug (Oktober 2015)