Audi A3 Gebrauchtwagen kaufen

Audi A3 Gebrauchtwagen – Qualität und Beständigkeit

Mit einem Audi A3 Gebrauchtwagen machen Sie alles richtig. Wie bei kaum einem anderen Fahrzeug steht hier seit Generationen die Langlebigkeit im Vordergrund. Deutlich wird dies anhand der herausragenden Verarbeitung aber auch der vielen praktischen Extras und Assistenzsysteme, mit denen der Hersteller immer wieder Maßstäbe setzt. Für den einwandfreien Zustand unserer Audi A3 Gebrauchtwagen stehen wir mit unserem guten Namen. Jedes Model wird in der Meisterwerkstatt bei Gelder & Sorg sorgfältig auf Herz und Nieren geprüft und gelangt erst dann in den Verkauf, wenn keinerlei Mängel vorliegen. Dies gilt natürlich auch für die Verschleißteile, bei denen Sie so schnell keinen Bedarf für eine Erneuerung zu befürchten brauchen.

AKTUELLE Audi A3 Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

Das eine vorweg: der Audi A3 ist keineswegs „nur“ ein edler Golf. Die Gemeinsamkeiten der beiden Modelle aus ein- und demselben Konzern wurden in der Vergangenheit immer wieder betont. Es ist jedoch so, dass Audi mit seinem A3 ein durch und durch eigenständiges und vor allem herausragend komfortables Kompaktfahrzeug vorlegt. Die Kategorie der klassischen „Brot-und-Butter“- Modelle wird angesichts der fast schon luxuriösen Ausstattung bereits verlassen. Hinzu kommt, dass der Audi A3 bereits seit 1996 vom Band läuft und damit längst eine eigene Traditionslinie begründet hat. Seit 2012 fährt das Fahrzeug in Generation drei, die 2016 mit einem Facelift bedacht wurde. Unternehmensintern handelt es sich um eines der Zugpferde, was angesichts von mehr als vier Millionen Zulassungen unterstrichen wird. Zu haben ist der A3 sowohl als Kombilimousine als auch als Stufenheck sowie als Cabriolet.

Der Audi A3 in Zahlen

Je nach Ausführung ist der Audi A3 4,24 Meter oder 4,48 Meter lang. Ein Kompakter, wie er im Buche steht, was auch durch 1,80 Meter Breite und 1,43 Meter Höhe zum Ausdruck kommt. In diesem Bereich ist der Ingolstädter angenehm unspektakulär und bietet Platz für bis zu fünf Erwachsene. Die hinteren Sitze lassen sich umklappen, sodass eine ebene Ladefläche entsteht und 1.220 Liter Stauraum möglich sind. Einen Spitzenwert stellt der Audi A3 bei der Zuladung auf, die bis zu 560 Kilogramm beträgt. Als Wendekreis werden klassenübliche 10,70 Meter für die Limousine bzw. elf Meter für den Kombi angegeben.

Die Motorisierung des Audi A3 ist entsprechend seiner Popularität vielfältig. Ob Benziner oder Diesel: dank Turbolader werden stets bemerkenswerte Leistungen bei geringem Verbrauch erreicht. Minimal schlagen 116 Pferdestärken zu Buche und wer das Spektrum bis 150 PS bespielt, erhält den A3 mit Vorderradantrieb. Selbiges gilt auch für die Dieselvarianten, bei denen die 184 PS- Ausführung bereits einen Allradantrieb besitzt. Selbiges gilt auch für die größeren Benziner mit 190, 300 oder 400 PS. Gekoppelt sind die Motoren fast durchweg an ein Doppelkupplungsgetriebe und wer sich für die sportlichste und leistungsstärkste Ausführung entscheidet, ist auf Wunsch mit 280 km/h unterwegs und benötigt nur 4,1 Sekunden, um Tempo 100 zu erreichen.

Komfort des Audi A3

Der Audi A3 ist durch und durch auf Komfort ausgelegt. Deutlich wird das bereits im Hinblick auf die Sitze, die eine Lordosenunterstützung besitzen und inklusive einer Massagefunktion und zahlreichen individuellen Verstellmöglichkeiten angeboten werden. Ebenfalls lassen sich Ledersitze oder Sportsitze aussuchen und im Innenraum wird nicht mit dekorativen Elementen, beispielsweise aus Aluminium, gegeizt. Wer möchte, ergänzt das ohnehin komfortable Entertainment-System um den Sound einer Anlage aus dem Hause Bang & Olufsen und natürlich lassen sich dank Internetverbindung via Smartphone auch Playlisten abspielen. Das GSM-Signal wird derweil über die Dachantenne verstärkt, sodass der A3 auf Wunsch wie eine Telefonzelle funktioniert.

Möglichkeiten des Audi A3

Wer sich für einen Audi A3 entscheidet, erfreut sich an einem virtuellen Cockpit und dessen vielfältigen Individualisierungsmöglichkeiten. Die Scheinwerfer leuchten die Straße in Matrix-LED-Technik aus und auch Kurvenlicht und LED-Blinker sind Teil des Ausstattung. Auf dunklen Landstraßen schaltet sich das Fernlicht automatisch an und ab. Ebenfalls Teil der Ausstattung eines A3 sind Assistenten für das Halten der Spur bzw. den Spurwechsel und eine Geschwindigkeitsregelung mit Abstandshalter. Weiterhin umfasst die Liste der möglichen Extras einen Querverkehrsassistenten und eine Fußgänger- und Radfahrererkennung mit Notbremsfunktion. Zuletzt beherrscht jeder Audi A3 das autonome Einparken.