Der ŠKODA Karoq – ein regelrechter Alleskönner

Viel ist in der Vergangenheit über den ŠKODA Karoq geschrieben worden. Die Qualität und die exzellente Verarbeitung des Fahrzeugs ist dabei über jeden Zweifel erhaben. Dabei eignet sich der ŠKODA Karoq sowohl als Neuwagen aus der aktuellen Generation bzw. wahlweise als clevere ŠKODA Karoq Tageszulassung als auch junger Gebrauchter in Form eines Jahreswagens oder als klassischer Gebrauchtwagen. Da der Herstellers auf Langlebigkeit achtet und seit vielen Jahren umweltfreundliche und sparsame Motoren einbaut, sind auch ältere Baujahre zu empfehlen. Des Weiteren ist der ŠKODA Karoq hinsichtlich seiner Ausstattungs- und Motorisierungsmöglichkeiten ein wahres Chamäleon. Individualisten kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten.

AKTUELLE Skoda Karoq TOP ANGEBOTE

Groß waren die Fußstapfen bzw. Reifenspuren, in denen sich der ŠKODA Karoq von Anfang an bewegen musste. Die Rede ist schließlich vom offiziellen Nachfolger des überaus beliebten ŠKODA Yeti. Die Tatsache, dass bereits kurz nach dem Debüt im Jahr 2017 die ursprünglichen Produktionskapazitäten erweitert werden mussten, machte direkt deutlich, dass sich der Karoq gleich zum nächsten Star seines Hersteller mausern würde. Die Namensgebung erinnert an den bereits mit dem Kamiq und dem Kodiaq eingeschlagenen Weg. Wieder einmal steht die Sprache der Ureinwohner Alaskas Pate und sorgt hier dafür, dass die Worte „Rug“ für Pfeil und „Kaa‘raq“ für Auto zusammenfinden. Interessant an dieser Namensgebung ist die Tatsache, dass auch das Firmenlogo der Tschechen von einem Pfeil geziert wird, womit es sich um keinen besseren Botschafter der Marke handeln könnte. Unterstrichen wird der „Starruhm“ des SUV durch die Verleihung des begehrten „Goldenen Lenkrads“.

Daten und Fakten zum ŠKODA Karoq

Innerhalb des Dreigestirn aus Kamiq und Kodiaq nimmt der ŠKODA Karoq die Mittelposition ein. Die Rede ist von einem Kompakt-SUV wie es im Buche steht, dass mit 4,38 Meter Länge perfekt in die City passt. Breite und Höhe rangieren bei 1,84 Meter und 1,60 Meter, was dem Laderaum zugute kommt. Natürlich lebt der ŠKODA Karoq auch von seiner Wuchtigkeit und erfreut allein im Kofferraum mit 521 Liter möglicher Zuladung. Wer die hinteren Sitze umklappt, was asymmetrisch möglich ist, kommt auf 1.630 Liter und auch die Zuladung von 638 Kilogramm ist bemerkenswert. Vor allem aber erfreut der ŠKODA Karoq mit den markentypischen Details wie einer Wendematte im Kofferraum, einer herausnehmbaren LED-Taschenlampe sowie einer Fülle an Befestigungsmöglichkeiten. Die automatische Heckklappe mit Sensorsteuerung versteht sich dabei von selbst. Dank eines Wendekreise von nur 10,80 Meter eignet sich das Fahrzeug auch perfekt für Einsätze in belebten Innenstädten.

Wie es sich für ein SUV gehört, ist der ŠKODA Karoq auf Wunsch auch mit Allradantrieb anstelle des Frontantriebs zu haben. Unter der Motorhaube arbeiten Benzin- und Dieselmotoren und bringen 150 bis 190 PS auf die Straße oder ins Gelände. Natürlich besteht auch hinsichtlich des Getriebs die Wahl zwischen einer manuellen und einer automatischen Ausführung. Ein Highlight des ŠKODA Karoq ist das adaptive Fahrwerk mit diversen Fahrmodi. Zudem sorgt die Topmotorisierung für eine Endgeschwindigkeit von 211 km/h und dafür, dass das SUV in nur sieben Sekunden auf 100 km/h spurtet.

Ausstattung des ŠKODA Karoq

Ein Citymobil? Das sicher auch, doch ist der ŠKODA Karoq deutlich mehr als nur „stadtfein“. Die Kraftverteilung zwischen den beiden Achsen ist variabel und ermöglicht somit ein perfektes Fahren auch über anderen Boden als Asphalt. Für die Steuerung der einzelnen Funktionen ist ein 9,2 Zoll großes Touchdisplay vorgesehen, das sowohl Navigation als auch Infotainment ermöglicht. Wer möchte, integriert das Smartphone und nutzt dessen mobilen Internetempfang für Echtzeit-Navigation und Anzeige von „Points of Interest“. Ebenfalls existiert ein virtuelles Cockpit für den ŠKODA Karoq und die Steuerung erfolgt sowohl über den Touchscreen als auch über Gesten und Sprachbefehle.

Komfort des ŠKODA Karoq

Allein die Sitze des ŠKODA Karoq lassen die Herzen schon höher schlagen. Möglich sind Ausführungen in Leder und durchweg existiert eine spezielle Lordosenunterstützung. Natürlich bietet der ŠKODA Karoq auch eine Sitzheizung auf. Apropos Heizung: die Klimaautomatik arbeitet in mehreren Zonen und wem der Sinn nach etwas mehr Tageslicht steht, der nutzt das Panorama-Glasdach. An Assistenten wird beim ŠKODA Karoq sowohl Unterstützung beim Finden von Parkplätzen als auch beim Einrangieren gewährt. Des Weiteren verfügt das formschöne SUV über einen City-Notbremsassistent mit Fußgänger- und Radfahrererkennung und fährt auf Wunsch mit Stauassistent, der selbstständig bremst und Gas gibt.

Die Emotionen sprechen ganz sicher für den Kauf eines ŠKODA Karoq. Der Verstand wird hingegen durch eine Fülle an Argumenten überzeugt. Die Qualität und die vielen Sicherheits- und Assistenzsystemen sind das eine, hinzu kommt allerdings auch noch der unschlagbar günstige Preis, den Sie bei Gelder & Sorg erhalten. Unser Autohaus ist spezialisiert auf die Marke ŠKODA und Modelle wie den Karoq. Konkret bedeutet dies, dass wir eine Reihe an Fahrzeugen direkt für Sie auf Lager haben und bei Nutzung der ŠKODA Karoq Konfigurators schnell liefern können. Gerne erläutern wir Ihnen im Rahmen eines persönlichen Beratungsgesprächs die zahlreichen Vorteile dieses Modells und loten gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeiten einer Finanzierung und des Kaufs Ihres bestehenden Gebrauchtwagens aus.