VW Nutzfahrzeuge bei GELDER & SORG GmbH & Co. KG

Jetzt entdecken

1950 startete die Serienfertigung des VW Transporter Typ 2, im Volksmund Bulli oder schlicht VW-Bus genannt. Damit nahm die Nutzfahrzeugfabrikation bei Volkswagen ihren Anfang. VW produzierte neben dem VW Käfer (Typ 1) mit luftgekühltem Heckmotor mit dem Transporter Typ 2 ein zweites Modell, das zur Legende wurde. Heute laufen an vier der Konzernstandorte Nutzfahrzeuge vom Band.

Die Modellpalette umfasst Stadtlieferwagen, Transporter, Großraumlimousinen, Reisemobile und Pick-ups wie Caddy, Crafter oder Amarok. Eine internationale Jury von Nutzfahrzeugjournalisten kürte den Transporter zum besten Van des Jahres 2016. 2017 zeichneten die Fachzeitschriften „VerkehrsRundschau“ und „Trucker“ den Transporter als „Green Van of the Year 2017“ aus. Für mehr als 23.400 Leser der Publikationen „ELTERN“ und „AUTOStraßenverkehr“ ist der Multivan das Familienauto des Jahres 2016 – zum fünften Mal in Folge. GELDER & SORG bietet mit den Nutzfahrzeugen von Volkswagen anspruchsvolle Lösungen für Privat-, Groß- und Gewerbekunden, Vereine, Kommunen und Behörden.
 

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

2 Hierbei handelt es sich um ein Finanzierungs-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.

3 Hierbei handelt es sich um ein Leasing-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.

Es gelten die allgemeinen AGB der ZDK.