Audi A6 Tageszulassung kaufen

Audi A6 Tageszulassung – mit Klugheit zum Neuwagen

Eine Audi A6 Tageszulassung ist ein Neuwagen zum Preis eines Gebrauchten. Wenn man so will, handelt es sich hierbei um die viel zitierte „Quadratur des Kreises“ und zwar im besten Sinne. Wie es der Name bereits sagt, ist eine Audi A6 Tageszulassung ein Fahrzeug, das für exakt einen Tag zugelassen wurde. Nahezu immer ist es der Name oder die Firmenbezeichnung des Händlers, die in den Fahrzeugpapieren steht. Ein Gebrauchtwagen? Formell betrachtet ganz sicher, was in diesem Fall mit den Vorteilen eines entsprechenden Rabatts einhergeht. Der Unterschied zwischen einer Audi A6 Tageszulassung und einem Gebrauchten besteht jedoch darin, dass die Tageszulassung noch keinen Kilometer gefahren wurde und natürlich fabrikneu aus der aktuellen Modellgeneration stammt.

Der Audi A6 ist ein echter Dauerbrenner. Hervorgegangen ist das Modell der oberen Mittelklasse aus dem Audi 100, der bereits seit 1968 erfolgreich produziert und 1994 kurzerhand in A6 umbenannt wurde. Der Klassiker befindet sich auch unter dem neuen Namen bereits in der fünften Generation. 2018 debütierte die aktuelle Auflage auf dem Genfer Automobilsalon und wurde mit Preisen nur so überhäuft. Zu haben ist der Audi A6 sowohl als Limousine als auch in der beliebten Ausführung als Kombi bzw. Avant. Die Gestaltung oblag Marc Lichte, der vor allem die Dachlinie des Avants zu einer wahren Schönheit gestaltete.

Der Audi A6 in Zahlen

Ein interessantes Detail zum aktuellen Audi A6 ist die Beibehaltung des Laderaums. Dessen Volumen von 565 Litern im reinen Kofferraum bzw. bis zu 1.680 Liter nach Umklappen der Rückbank war auch schon beim Vorgänger bemerkenswert. Die maximale Ladelänge beträgt 1,90 Meter und wer die dreigeteilte Rückbank komplett umklappt, erhält eine ebene Ladefläche. Untergebracht werden Sitze und Laderaum auf einer Gesamtlänge von 4,94 Meter bei einer Breite von 1,89 Meter und 1,47 Meter Höhe. Ein Pluspunkt besteht darin, dass die Dachlinie zwar an ein Coupé erinnert, jedoch auch die Kopffreiheit für bis zu fünf Erwachsene hoch hält. Die Heckklappe arbeitet selbstverständlich komplett automatisch.

Unter der Motorhaube offenbart der Audi A6 eine Neuerung. Alle Motorisierungen sind als Mildhybrid ausgelegt, womit ein 48-Volt-Bordnetz mit an den Start geht. Die Diesel- oder Benzinmotoren erhalten auf diese Weise eine Extraportion an Energie, die zuvor beim Bremsen gewonnen wurde. Als Benziner gelangen zwischen 245 und 600 PS auf die Straße. Die letztgenannte Ausführung wird als RS6 angeboten und braucht nur 3,6 Sekunden, um die Tempo 100- Marke zu knacken. Dabei fährt der Achtzylinder mit Allradmotor, was auch für die übrigen Motorenvarianten – abgesehen vom Einstiegsbenziner mit Frontantrieb – gilt. Verwalter werden die Kräfte über Doppelkupplungsgetriebe, was bei Audi S tronic oder tiptronic heißt. Als Diesel gelangen zwischen 163 und 349 PS auf den Asphalt und stets fährt der Audi A6 mit Allradlenkung, bei denen sich die Hinterreifen um bis zu 5° mitbewegen. Der Wendekreis schrumpft dank dieser Technik von 12,10 Meter auf 11,10 Meter.

Komfort des Audi A6

Nahezu immer, wenn bei Audi eine neue Technologie eingeführt wird, ist der A6 das erste Fahrzeug, das sie präsentiert. In der aktuellen Auflage kommen erstmals HD-Matrix-LED-Scheinwerfer zum Einsatz und die Bedienung erfolgt gleich über drei Touchdisplays und verschiedene Sensorfelder. Ebenfalls integriert werden Smart Home- Funktionen wie die Interaktion mit dem von selbst öffnenden Garagentor. Dass der A6 über Ambientebeleuchtung verfügt, versteht sich in dieser Klasse von selbst. 30 Farbtöne bringen den ohnehin luxuriösen Innenraum in die gewählte Lichtstimmung. Weitere Highlights sind der Teppichboden im Ladeabteil, das auch mit Befestigungsschienen aufwartet. Platz genommen wird in komplett klimatisierten Ledersitzen und die Klimaautomatik für den A6 arbeitet gleich über vier Zonen.

Extras des Audi A6

Wem im Audi A6 der Sinn nach Musik steht, der erfreut sich an einem Soundsystem aus dem Hause Bang & Olufsen. 19 Lautsprecher treffen auf einen Subwoofer und die Lautstärke verändert sich entsprechen des Tempos und der Motorengeräusche. Natürlich verfügt der A6 über TV-Empfang und ist mit einem DVD-Player ausgestattet, damit auf den Rücksitzen niemals Langeweile aufkommt. Internet wird auch ohne die – problemlos mögliche – Integration eines Smartphones genutzt, womit auch die Echtzeit-Navigation Einzug hält. Die Steuerung des Audi A6 erfolgt entweder über Sprache oder Touchdisplay oder auch über handschriftliche Eingaben. Zuletzt sind sage und schreibe 39 Assistenten an Bord, unter denen sich ein Nachtsichtgerät, eine Rundumüberwachung und NFC zum Öffnen und Starten via Smartphone befinden.

Wer sich für eine Audi A6 Tageszulassung entscheidet, profitiert somit von einem nagelneuen Fahrzeug mit allen nur erdenklichen Extras und Assistenzsystemen aus der aktuellen Generation. So sehr die Audi A6 Tageszulassung in puncto Ausstattung „state of the art“ ist, so günstig fällt auf der anderen Seite der Preis aus. Dadurch, dass die engen Vorgaben der Hersteller für Neuwagen wegfallen, sind Rabatte auch in zweistelliger prozentualer Höhe ohne Weiteres möglich und werden meist bereitwillig eingeräumt. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Sie Ihre Audi A6 Tageszulassung direkt an einem unserer Standorte im Raum Bamberg abholen können. Mit anderen Worten bestehen keinerlei Wartezeiten und die Ausstattung entspricht meist voll und ganz den gängigen Kundenwünschen. Wir beraten Sie gern.