ŠKODA-KAMIQ-Tageszulassung

ŠKODA KAMIQ Tageszulassung – mit Klugheit zum Neuwagen

Eine ŠKODA KAMIQ Tageszulassung ist ein Neuwagen zum Preis eines Gebrauchten. Wenn man so will, handelt es sich hierbei um die viel zitierte „Quadratur des Kreises“ und zwar im besten Sinne. Wie es der Name bereits sagt, ist eine ŠKODA KAMIQ Tageszulassung ein Fahrzeug, das für exakt einen Tag zugelassen wurde. Nahezu immer ist es der Name oder die Firmenbezeichnung des Händlers, die in den Fahrzeugpapieren steht. Ein Gebrauchtwagen? Formell betrachtet ganz sicher, was in diesem Fall mit den Vorteilen eines entsprechenden Rabatts einhergeht. Der Unterschied zwischen einer ŠKODA KAMIQ Tageszulassung und einem Gebrauchten besteht jedoch darin, dass die Tageszulassung noch keinen Kilometer gefahren wurde und natürlich fabrikneu aus der aktuellen Modellgeneration stammt.

Wer sich für einen ŠKODA Kamiq entscheidet, schlägt sprichwörtlich zwei Fliegen mit einer Klappe. Angeboten wird ein SUV, das allerdings in diesem Fall voll und ganz im citytauglichen Kleinwagenformat daherkommt. Das Mini-SUV weist einige Parallelen zum T-Cross von VW sowie dem Seat Arona auf und findet seine technische Basis im modularen Querbaukasten MQB A0, der recht großzügig interpretiert wird. Auf dem Markt ist der Kamiq seit 2019 und unmittelbar nach dem Debüt wurde gleich ein red dot design award eingeheimst. Möglich ist solcher Ruhm auch aufgrund der kurzen Überhänge und der enormen Sportlichkeit. Das Konzept überzeugt gleichermaßen die Käuferinnen und Käufer wie die Fachpresse, was sich in einem „Goldenen Lenkrad“ widerspiegelt. Im Portfolio des Herstellers ordnet sich der Kamiq unterhalb von Kodiaq und Karoq ein und ist das kleinste SUV aus Tschechien.

Der ŠKODA Kamiq in Zahlen

Über die Einordnung des ŠKODA Kamiq in eine Fahrzeugklasse ließe sich trefflich streiten. Zwar ist das Modell mit 4,24 Meter Länge das kleinste SUV seines Herstellers, doch passen diese Maße auch schon in die Kompaktklasse. VW nennt den Bereich hier und da „Sub-Kompakt“, doch reicht es im Falle des Kamiq festzuhalten, das mit 1,79 Meter Breite und 1,53 Meter Höhe jede Menge Platz geboten wird. Wer möchte, ist zu fünft unterwegs und packt auch noch 400 Liter in den Kofferraum. Alternativ werden die hinteren Sitze umgeklappt und lassen ein maximales Laderaumvolumen von 1.395 Liter entstehen. Die Besonderheit der Ladefläche ist deren Länge. Clevererweise bietet der Kamiq einen umklappbaren Beifahrersitz und somit bis zu 2,45 Meter.

In puncto Motorisierung und Wendigkeit ist der ŠKODA Kamiq ein echtes City-SUV. Unterstrichen wird dies bereits durch den Wendekreis von gerade einmal 10,80 Meter. Angetrieben wird der Tscheche seit Ende 2020 nur noch mit Benzinmotoren oder mit Erdgas, während der 115 PS- Diesel lediglich für einen Gebrauchtwagen möglich ist. Die Motorisierung erfolgt innerhalb eines Leistungsspektrums von 90 bis 150 PS und ist durchweg mit Frontantrieb kombiniert. Geschaltet wird manuell oder automatisiert und die Endgeschwindigkeit liegt bei bis zu 215 km/h. Sportlich geht es bei der Beschleunigung auf 100 km/h zur Sache, die in nur acht Sekunden erledigt ist.

Ausstattung des ŠKODA Kamiq

Der ŠKODA Kamiq ist ein voll ausgestattetes SUV und punktet in diesem Bereich mit jeder Menge Extras. Beispiele hierfür sind ein Spurhalteassistent und eine Warnfunktion vor Fahrzeugen im Toten Winkel. Ebenfalls ist das Fahrzeug in der Lage, die Geschwindigkeit und den Sicherheitsabstand zu regulieren und bietet einen City-Notbremsassistenten mitsamt einer Erkennfunktion für Fußgängerinnen und Fußgänger. Eine Besonderheit stellt die Anhängerkupplung dar, die automatisch ausschwenkt. Das Einparken übernimmt der Kamiq selbstverständlich weitgehend automatisch und ist somit voll und ganz auf Höhe der Zeit.

Möglichkeiten des ŠKODA Kamiq

Pluspunkt des ŠKODA Kamiq sind das digitale Cockpit, das wahlweise auch in einer analogen Variante genutzt werden kann. Die Sitzposition ist SUV-typisch erhöht, die Steuerung zentrale Funktionen erfolgt über ein Display mit 9,2 Zoll Durchmesser. Wer möchte, nutzt die Sprachbedienung oder gibt dem ŠKODA Kamiq Anweisung über einfache Gesten. Abgerundet wird die Liste der Extras durch mobiles Internet dank Smartphone-Einbindung, Klimaautomatik und Sitzheizung sowie ein edles Soundsystem mit bis zu zehn Lautsprechern und Subwoofer. Ein Highlight stellt das Tip-to-Close und somit der Türkantenschutz dar.

Wer sich für eine ŠKODA KAMIQ Tageszulassung entscheidet, profitiert somit von einem nagelneuen Fahrzeug mit allen nur erdenklichen Extras und Assistenzsystemen aus der aktuellen Generation. So sehr die ŠKODA KAMIQ Tageszulassung in puncto Ausstattung „state of the art“ ist, so günstig fällt auf der anderen Seite der Preis aus. Dadurch, dass die engen Vorgaben der Hersteller für Neuwagen wegfallen, sind Rabatte auch in zweistelliger prozentualer Höhe ohne Weiteres möglich und werden meist bereitwillig eingeräumt. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Sie Ihre ŠKODA KAMIQ Tageszulassung direkt an einem unserer Standorte im Raum Bamberg abholen können. Mit anderen Worten bestehen keinerlei Wartezeiten und die Ausstattung entspricht meist voll und ganz den gängigen Kundenwünschen. Wir beraten Sie gern.